Erstellt am: 07.07.2010, Autor: rk

Airbus A400M in Farnborough

CR Airbus Military, A400M

Nach dem eindrücklichen Air Show Debüt an der ILA in Berlin wird der moderne Militärtransporter A400M von Airbus Military auch die renommierte Farnborough Air Show für ganze vier Tage beehren.

Der A400M wurde an der ILA 2010 in Berlin zum ersten Mal dem Fachpublikum im Statik Display sowie im Fluge vorgeführt. EADS hat entschieden den neuen europäischen Militärtransporter für vier Tage nach Farnborough zu schicken, da das Flugtestprogramm planmässig voranschreitet. Der A400M wird nach dem Royal International Air Tattoo vom 17. und 18. Juli direkt nach Farnborough überflogen, damit sich das Fachpublikum über die Anwesenheit des neuen Turboprop Transporter erfreuen kann. Neben dem A400M wir Airbus auch einen A380 und einen A330-200 Frachter nach England schicken.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top