Erstellt am: 08.01.2010, Autor: rk

Airbus A400M absolvierte dritten Testflug

CR Airbus Military, Airbus A400M

Am siebten Januar startete MSN001 in Sevilla zu seinem dritten Erprobungsflug, als Kommandant saß erstmals Michel Gagneux am Steuer.

Nach einer längeren Weihnachts- und Neujahrspause nahm der A400M Militärtransporter seine Arbeit wieder auf und startete zum dritten Flug. Der dritte Testflug dauerte zwei Stunden und 25 Minuten, der Kommandant Michel Gagneux wurde durch Ignacio Lombo, der bereits bei den zwei ersten Flügen mit an Bord war, unterstützt. Airbus Military wird den Prototypen MSN001 für die Hauptflugtests in Kürze nach Toulouse überfliegen. Das Flugtestprogramm muss jetzt beschleunigt werden, damit dem europäischen Militärtransporter weitere Verzögerungen erspart bleiben.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top