Erstellt am: 20.07.2010, Autor: rk

Airbus A400M MSN002 wird auf Grizzly getauft

CR Airbus Military

An der Farnborough Air Show wurde der A400M Militärtransporter auf den Namen des Braunbären Grizzly getauft, dies unterstreicht die Kraft und Vielfalt des bärenstarken Turboprops.

Laut Cheftestpilot Ed Strongman stammt der Name nach Diskussionen innerhalb des Flugtestteams von Testingenieur Didier Ronceray, den die bullige Frontansicht des Transporters an einen Grizzlybär erinnerte. Der Name wurde anschliessend auf den Testflügen als Rufzeichen der Versuchsflugzeuge benutzt. An der Farnborough Air Show 2010 nimmt die zweite Versuchsmaschine Prototyp MSN002 teil.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: WTO Entscheid lässt Airbus wie Boeing als Sieger dastehen. ILA 2010 erfolgreicher denn je. F-35 Lightning II wird teuer. Emirates baut weiter aus.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top