Erstellt am: 17.01.2014, Autor: rk

A400M absolvierte ersten Auslandeinsatz

French Air Force A400M in Mali

Am 29. Dezember 2013 schickte die französische Luftwaffe zum ersten Mal ihren zweiten A400M Militärtransporter (MSN8) auf eine Auslandmission.

Der Transportflug führte den A400M von seiner Basis Orléans in 6 Stunden und 40 Minuten nach Mali. Neben 22 Tonnen Fracht war auch der französische Verteidigungsminister Jean-Yves le Drian an Bord. Der erste Auslandeinsatz des A400M wurde auf dem Stützpunkt Orléans im Simulator gründlich vorbereitet, nichts wurde dem Zufall überlassen. Frankreich hat 50 A400M bestellt und wird damit ihre viel kleineren Transall Transporter ersetzen.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A320 mit Sharklets zugelassen. A400M erreicht wichtigen Meilenstein. Innovative Very Light Jets mit einem Triebwerk. Schweden befürwortet neuen Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top