Erstellt am: 07.10.2008, Autor: rk

A-10 Flügel muss überprüft werden

CR US Air Force, A-10A Thunderbolt II

An den Flügeln einiger A-10 Thunderbolt II Erdkampfflugzeugen wurden Haarrisse entdeck, jetzt müssen die Flügel überprüft werden.

Betroffen von den fehlerhaften Komponenten sind rund 130 Flugzeuge, die in verschiedenen Einheiten der US Air Force und der National Garde fliegen. Die Flügel wurden bereits bei der Herstellung mit einer dünnen Flügelbeplankung versehen, die jetzt Risse und Brüche aufweisen. Die Nachbesserung der Schäden muss sofort erfolgen, um die Sicherheit der fliegenden Besatzungen zu garantieren und damit die A-10s so rasch wie möglich wieder einsatzfähig sind.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top