Erstellt am: 14.07.2022, Autor: ps

airBaltic meldet soliden Juni

Air Baltic Bombardier CS300

Air Baltic Bombardier CS300 (Foto: Bombardier)

airBaltic konnte im Juni 2022 insgesamt 350 Tausend Passagiere an Bord ihrer Flugzeuge begrüssen, das waren gut dreimal so viele wie im Corona Juni 2021.

Bei airBaltic entwickeln sich die Passagierzahlen nach den Corona bedingten Tiefständen wieder positiv. Im Juni 2022 konnte die Fluggesellschaft mit Hauptsitz in Riga wieder 349.700 Fluggäste an Bord ihrer Flugzeuge begrüssen, ein Jahr zuvor waren es 114.700 Passagiere. Im Juni stand das Angebot wieder bei 3.500 Flügen im Vorjahresjuni waren es 1.780 Flüge. Geschäftsführe Martin Gauss meint zu der positiven Entwicklung: "Der positive Trend der Erholung von der Covid-19-Krise setzte sich im Juni fort. Wir sehen eine starke Nachfrage nach Buchungen, die vor allem durch Freizeitreisen angetrieben wird."

FliegerWeb News Sendung 10. Juli 2022

Airbus A321XLR abgehoben

easyJet kauft weitere Airbus Jets

Zweite Beechcraft Denali in der Flugerprobung

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top