Erstellt am: 22.11.2012, Autor: rk

Zweiter Dreamliner für LAN Chile

Boeing, Boeing 787 Dreamliner LAN Chile

Die chilenische Fluggesellschaft LAN Airlines konnte anfangs November ihre zweite Boeing 787 Dreamliner in Empfang nehmen.

LAN musste wie alle übrigen Dreamliner Kunde lange auf ihre Maschinen warten, nun konnte die Fluggesellschaft aus Chile zwei der für 2012 vorgesehenen drei Auslieferungen planmäßig in die Flotte integrieren. Der Dreamliner wird zunächst zwischen Santiago und Buenos Aires sowie zwischen Santiago und Lima eingesetzt. Am 1. Januar 2013 nimmt das neue Flugzeug den Betrieb auf der Strecke zwischen Lima und Los Angeles mit insgesamt drei wöchentlichen Flügen auf.
 
Von Lima aus bedient LAN mit dem ersten, im September ausgelieferten Flugzeug des Typs Boeing 787 Dreamliner derzeit bereits sechs wöchentliche Flüge nach Santiago de Chile, die ab Dezember um eine zusätzliche Frequenz erhöht werden. Die dritte Boeing 787 erwartet LAN anfangs Dezember.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Singapore kauft weitere A380, Gulfstream G650 zugelassen, Emirates baut A380 Flotte aus, Rafale mit AESA Radar ausgeliefert, F-15 absolvierte vor 40 Jahren den Erstflug.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top