Erstellt am: 01.05.2020, Autor: ps

Zweite Boeing 777X abgehoben

Boeing 777X WH002

Boeing 777X WH002 absolviert Erstflug (Foto: Boeing)

Am 30. April 2020 startete der zweite Boeing 777X Prototyp auf dem Paine Field in Everett, Washington zu seinem Jungfernflug.

Der Testflug des zweiten Boeing 777X Prototyp dauerte rund drei Stunden und verlief laut Boeing zur vollsten Zufriedenheit des Herstellers. Das zweite Boeing 777X Testflugzeug trägt die Werknummer WH002 und wird WH001 beim Flugtestprogramm unterstützen. WH002 landete nach 2 Stunden und 58 Minuten auf dem Boeing Field in Seattle.

WH001 absolvierte den Erstflug am 25. Januar 2020 und hat bereits etwa 100 Flugstunden in der Luft verbracht. Boeing strebt die Zulassung der Boeing 777X im nächsten Jahr an, die ersten Kundemaschinen sollen ebenfalls im Jahr 2021 ausgeliefert werden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top