Erstellt am: 17.05.2022, Autor: ps

Zürich präsentiert Aprilzahlen

Flughafen Zürich

Flughafen Zürich (Foto: Hobby Verlag AG)

Im April 2022 sind 1'829’107 Passagiere über den Flughafen Zürich geflogen. Das entspricht mehr als einer Vervierfachung der Passagierzahlen verglichen mit dem Vorjahresapril.

Die Anzahl Flugbewegungen stieg im Vergleich zum Vorjahresmonat um 164% auf 17’853 Starts oder Landungen. Der Monatsvergleich zeigt, dass die Flugbewegungen 77% des Niveaus von 2019 betragen. Die durchschnittliche Zahl Passagiere pro Flug lag mit 123 Fluggästen 51% über dem Vorjahreswert. Die Sitzplatzauslastung ist im Berichtsmonat im Vergleich zum Vorjahresmonat um 27 Prozentpunkte auf 75% gestiegen.

Insgesamt wurden am Flughafen Zürich im April 37’053 Tonnen Fracht abgewickelt. Das entspricht einer Zunahme von 20% gegenüber dem Vorjahresmonat. Verglichen mit April 2019 wurde 1% weniger Fracht abgewickelt.

Höchste Passagierzahlen seit Ausbruch der Pandemie

Über die Ostertage und Frühlingsferien verzeichnete der Flughafen Zürich Tageshöchstwerte wie zuletzt im März 2020. Das Staatssekretariat für Migration (SEM) hat zudem per 2. Mai die Reisebeschränkungen für Drittstaatsangehörige aufgehoben. Damit sind in der Schweiz nun sämtliche coronabedingten Massnahmen aufgehoben. Wer in die Schweiz einreist, muss somit keinen Impf-, Genesungs- oder negativen Testnachweis mehr erbringen. Für Auslandreisen bleibt es jedoch weiterhin wichtig, sich vorab gut über die geltenden Bestimmungen im Zielland zu informieren, da an einigen Destinationen nach wie vor Coronamassnahmen und besondere Einreiseregeln gelten.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top