Erstellt am: 21.07.2021, Autor: ps

Zürich präsentiert Junizahlen

Flughafen Zürich

Flughafen Zürich (Foto: Hobby Verlag AG)

Im Juni 2021 sind 621’117 Passagiere über den Flughafen Zürich geflogen. Das entspricht einem Plus von 208.0% gegenüber derselben Periode des Vorjahres.

Im Vergleich zum Juni 2019 sind die Passagierzahlen im Berichtsmonat um 78.5% niedriger. Mit Beginn der Sommerferien hat das Passagiervolumen weiter zugenommen, an Spitzentagen werden gegen 55'000 Passagiere erwartet.

Die Anzahl Lokalpassagiere lag im Juni bei 462’606. Der Anteil der Umsteigepassagiere betrug 24.9%, was 153'664 Passagieren entspricht. Die Anzahl Flugbewegungen stieg im Vergleich zum Vorjahresmonat um 102.0% auf 10’243 Starts oder Landungen. Verglichen mit Juni 2019 fanden 58.6% weniger Flugbewegungen statt. Die durchschnittliche Anzahl Passagiere pro Flug lag mit 95.2 Fluggästen 1.1% über dem Vorjahreswert. Die Sitzplatzauslastung ist im Berichtsmonat um 2 Prozentpunkte auf 55.3% gesunken. Insgesamt wurden am Flughafen Zürich im Juni 31’009 Tonnen Fracht abgewickelt. Das entspricht einer Zunahme von 55.7% gegenüber dem Vorjahresmonat. Verglichen mit Juni 2019 wurde 15.5% weniger Fracht abgewickelt.

Mehr Passagiere während den Sommerferien erwartet

Mit Beginn der Sommerferien hat das Passagiervolumen am Flughafen Zürich deutlich zugenommen. An den ersten zwei Juli-Wochenenden reisten täglich mehr als 44'000 Passagiere über den Flughafen Zürich. Für die nächsten Ferien-Wochenenden werden gegen 55'000 Passagiere pro Tag erwartet. An den Spitzentagen entspricht dies rund 45 % des Passagiervolumens von 2019.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top