Erstellt am: 28.08.2013, Autor: rk

Xiamen Airlines finalisiert Boeing 787-8 Auftrag

Boeing 787-8, Xiamen Airlines

Boeing hat am 26. August 2013 den Abschluss einer Bestellung von sechs Boeing 787-8 Dreamliner durch Xiamen Airlines bekanntgegeben.

Dieser Auftrag wurde bereits im Mai 2011 angekündigt und konnte jetzt finalisiert werden. Nach den aktuellen Listenpreisen kosten die sechs Boeing 787-8 1,3 Milliarden US Dollar. Die Flugzeuge werden ab 2014 an die chinesische Airline ausgeliefert. Xiamen Airlines will mit den Dreamliner ihr Streckennetz ab Xiamen, Fujian nach Europa, Nordamerika und Australien erweitern. Die Fluggesellschaft betreibt momentan 17 Boeing 737-700, 74 Boeing 737-800 und sechs Boeing 757-200. Das Streckennetz umfasst 218 Inlandstrecken und 26 Auslandrouten.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Lufthansa mit zweiter A380 Verbindung nach China. Boeing 787 Dreamliner darf wieder fliegen. EBACE 2013. Gulfstream lieferte mehr Jets aus. Australien kauft EA-18G Growler. Thailand übernimmt weitere Saab Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top