Erstellt am: 07.01.2021, Autor: ps

Wizz Air meldet Passagiereinbruch

Wizz Air Airbus

Wizz Air Airbus (Foto: Airbus)

Wizz Air konnte im Dezember 2020 insgesamt 665.722 Passagiere an Bord ihrer Flugzeuge begrüßen, wegen der Corona Krise war das noch ein Fünftel vom Vorjahresdezember.

Wizz Air musste die Kapazität verglichen mit dem Vorjahresdezember krisenbedingt um 69,8 Prozent auf 1,839 Milliarden Sitzplatzkilometer abbauen, die Nachfrage ist sogar um 80,3 Prozent eingebrochen und erreichte noch 1,075 Milliarden Sitzplatzkilometer. Die durchschnittliche Sitzplatzauslastung lag bei tiefen 56,1 Prozent und hat sich somit um 33,3 Prozentpunkte verschlechtert.

Im Geschäftsjahr 2020 konnte Wizz Air insgesamt 16,676 Millionen Fluggäste an Bord ihrer Flugzeuge begrüßen (Vorjahr 39,803 Millionen Passagiere), das waren Corona bedingt 58,1 Prozent weniger als ein Jahr zuvor.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top