Erstellt am: 01.12.2008, Autor: psen

Wiederaufnahme des Betriebs in Bangkok dauert länger

Demonstranten in Bangkok, Foto: Reuters

Mindestens eine Woche soll es dauern, bis der Suvarnabhumi Flughafen seinen normalen Betrieb wieder weiterführen kann.

Airport Manager Serirat sagte, man befürchte, dass einige IT Systeme beschädigt wurden, diese zu prüfen dauert mindestens eine Woche, länger, wenn tatsächlich ein Fehler gefunden wird. Doch noch ist der Flughafen in der Hand von einigen tausend Mitgliedern der Peoples Alliance for Democracy. 300.000 Touristen befinden sich weiterhin in Thailand. Gestern konnten 37 leere Flugzeuge den Flughafen verlassen, die Airlines benützen den Tapao Militärflughafen um die Reisenden aus dem Land zu evakuieren.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top