Erstellt am: 18.02.2013, Autor: sräb

WestJet meldet guten Jahresauftakt

WestJet Boeing 737

WestJet hat im Januar 2013 ihr Angebot gegenüber der gleichen Vorjahresperiode um 6,4 Prozentpunkte ausgebaut, die Nachfrage stieg um 7,7 Prozentpunkte.

Kanadas zweitgrösste Fluggesellschaft baute die Verkehrsleistung verglichen mit dem Januar 2012 von 1,918 Milliarden Sitzplatzmeilen auf 2,041 Milliarden Sitzplatzmeilen aus. Die Nachfrage stieg um 7,7 Prozentpunkte auf 1,650 Milliarden Sitzplatzmeilen an. Die Auslastung der Maschinen stieg um einen Prozentpunkt auf 80,9 Prozent. WestJet betreibt 101 Boeing 737, bis 2018 werden 34 neue Maschinen dieses Typs dazu kommen, die Fluggesellschaft aus Kanada beschäftigt mehr als 9.000 Mitarbeiter. Im Berichtsjahr 2012 flogen mit WestJet 17,4 Millionen Passagiere, 1,383 Millionen mehr als ein Jahr zuvor.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A320 mit Sharklets zugelassen. A400M erreicht wichtigen Meilenstein. Innovative Very Light Jets mit einem Triebwerk. Schweden befürwortet neuen Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top