Erstellt am: 05.06.2008, Autor: psen

WestJet Airlines mit weniger Auslastung

WestJet AirlinesDie WestJet Airlines zählte im Mai mehr leere Sitze aufgrund einer Ausweitung der Kapazität.

Bei der kanadischen Nr. 2 betrug der Ladefaktor durchschnittlich 79,5%. Dies ist nun der zweite Monat in Folge, in dem die Zahlen rückläufig sind. WestJet Airlines hatte einige Flugzeuge in Betrieb genommen, um neue Routen anbieten und die hohe Nachfrage bewältigen zu können. Die Kapazität war so um 20.1% gegenüber Mai 2007 auf 1,42 Milliarden ASM gestiegen. Die RPM stiegen ebenfalls um 19,3% auf 1,13 Milliarden. WestJet betreibt 75 Boeing 737 und plant bis 2013 weitere 46 Flugzeuge in die Flotte aufzunehmen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top