Erstellt am: 23.01.2012, Autor: bgro

Weniger Fluggäste bei Air New Zealand

Air New Zealand, Boeing 747-400

Bei Neuseelands Fluggesellschaft Air New Zealand stiegen im Berichtsmonat Dezember 2011 1,314 Millionen Fluggäste zu, dies entspricht einer Abnahme von 0,6 Prozentpunkten.

Die Verkehrsleistung wurde um 0,4 Prozentpunkte auf 3,330 Milliarden Sitzplatzkilometer ausgebaut, die Nachfrage sank gegenüber dem Dezember 2010 um 1,7 Prozentpunkte auf 2,812 Milliarden Sitzplatzkilometer. Die Auslastung verschlechterte sich um 1,9 Prozentpunkte auf solide 84,4 Prozent. Bei Air New Zealand litt hauptsächlich das Langstreckengeschäft, hier ging die Passagierzahl um fünf Prozentpunkte auf 173 Tausend zurück.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Airbus A380 Produktions Ramp-Up gelungen. Japan wählt F-35A, Dreamliner ZA001 geht in Pension. F-22 Produktion geht dem Ende entgegen.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top