Erstellt am: 23.01.2023, Autor: ps

Weitere Airbus A220 für Delta

Airbus A220-100 Delta Airlines

Airbus A220-100 Delta Airlines (Foto: Airbus)

Delta Air Lines hat bei Airbus einen Auftrag über zwölf weiterer Airbus A220-300 platziert, die Gesamtbestellung von Delta erhöht sich damit auf 119 Airbus A220 Maschinen.

Delta hat im Oktober 2018 seinen ersten Airbus A220 übernommen und war damit die erste US-Fluggesellschaft, die diesen Flugzeugtyp betreibt. Delta besitzt derzeit eine Flotte von 415 Airbus-Flugzeugen, darunter 59 A220-Flugzeuge, 266 Flugzeuge der A320-Familie, 62 A330 und 28 A350-900-Flugzeuge.

Die A220 ist das einzige Flugzeug, das speziell für den Markt für Flugzeuge mit 100 bis 150 Sitzen gebaut wurde und modernste Aerodynamik, fortschrittliche Werkstoffe und die GTF™-Triebwerke der neuesten Generation von Pratt & Whitney vereint. Die A220 bietet den Kunden eine um 50 Prozent reduzierte Lärmbelastung und rund 50 Prozent geringere NOx-Emissionen als die Industriestandards.

"Diese 12 zusätzlichen A220-Flugzeuge werden dazu beitragen, unsere zunehmend schlankere Flotte anzutreiben und gleichzeitig unseren Kunden das gehobene Flugerlebnis zu bieten, das sie von Delta gewohnt sind", sagte Kristen Bojko, Vice President of Fleet, Delta Air Lines.

"Delta Air Lines war der Erstkunde für die A220 in den USA, und diese vierte Nachbestellung in nur vier Jahren durch eine führende Fluggesellschaft wie Delta ist eine äußerst erfreuliche Bestätigung", sagte Christian Scherer, Chief Commercial Officer und Head of International von Airbus. "Das Flugzeug verbindet Delta-Passagiere derzeit auf mehr als 100 Routen mit 25 Prozent* weniger Treibstoff und CO2-Emissionen. Wenn Sie heute und morgen Verbindungen herstellen wollen, können Sie nichts Besseres finden!"

Mit 246 ausgelieferten Airbus A220 an 16 Fluggesellschaften, die auf vier Kontinenten tätig sind, ist die A220 das optimale Flugzeug, um sowohl im Regional- als auch im Langstreckenverkehr flexibel eingesetzt werden zu können. Bis heute sind mehr als 70 Millionen Passagiere mit der A220 geflogen. Die Flotte fliegt derzeit auf über 825 Routen und 325 Zielen weltweit. Bis Ende Dezember 2022 haben rund 30 Kunden fast 800 A220-Flugzeuge bestellt, was die führende Position des Flugzeugs auf dem Markt für kleine Single-Aisle-Flugzeuge bestätigt.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top