Erstellt am: 29.01.2019, Autor: ps

Volaris meldet mehr Passagiere

Airbus A320 Volaris

Airbus A320 Volaris (Foto: Airbus)

Die mexikanische Fluggesellschaft Volaris konnte im Dezember 2018 insgesamt 1,739 Millionen Passagier an Bord ihrer Flugzeuge begrüßen, das entspricht einem Wachstum von 14,7 Prozent.

Die Airline mit Hauptsitz in Mexiko Stadt hat die Verkehrsleistung im Dezember um 6,4 Prozent auf 1,965 Milliarden Sitzplatzmeilen ausgebaut. Die Nachfrage verbesserte sich verglichen mit dem Vorjahresdezember um 13,5 Prozent auf 1,686 Milliarden Sitzplatzmeilen. Die Auslastung hat sich um 5,4 Prozentpunkte auf 85,8 Prozent verbessert.

Mit Volaris flogen im Berichtsjahr 2018 insgesamt 18,396 Millionen Passagiere, das entspricht einem Wachstum von 12,0 Prozent. Im letzten Berichtsjahr lag das Angebot bei 21,010 Milliarden Sitzplatzmeilen, das entspricht einem Plus von 11,4 Prozent. Die Nachfrage erreichte 17,748 Milliarden Sitzplatzmeilen, das entspricht einem Wachstum von 11,4 Prozent. Die Auslastung über alle Flüge gerechnet erreichte im Berichtsjahr 2018 solide 84,5 Prozent.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top