Erstellt am: 16.06.2008, Autor: ncar

Virgin Blue will AUD 50 Millionen einsparen

CR Boeing, Virgin Blue

Die australische Virgin Blue kündigte am Freitag Kapazitätsreduktionen und Einsparungsmassnahmen über AUD 50 Millionen australischen Doller (USD 46,9 Millionen) an.

Diese Entschlüsse sollen es ermöglichen, mit den Treibstoffpreisen umzugehen, die bereits 35% der Grundkosten ausmachen. Blue erwartet, dass die Treibstoffpreise auf dem hohen Niveau bleiben. Die Massnahmen beinhalten Preiserhöhungen von durchschnittlich AUD 5 auf Inlandstrecken. Vier Flugzeuge werden aus dem Verkehr gezogen und damit das Kapazitätswachstum um 6% reduziert. Gut laufende Strecken werden ausgebaut. Gehalteinfrierungen und Entlassungen sind ebenfalls ein Thema, Details sind keine bekannt. Zudem sollen Absicherungsgeschäfte über die Treibstoffpreise erfolgen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top