Erstellt am: 21.04.2008, Autor: rk

Virgin Blue schliesst Interline Abkommen mit Vietnam Air

CR Hobby Verlag AG, Vietnam Airlines Boeing 777

Die australische Airline Virgin Blue verstärkt mit der Zusammenarbeit mit Vietnam Air ihre Marktpräsenz in dem rasch wachsenden Flugmarkt zwischen den beiden Ländern.
 
Virgin Blue Passagiere können künftig von allen australischen Abflugstädten Weiterflüge von Melbourne oder Sydney nach Vietnam buchen, zudem haben sie die Möglichkeit mit Vietnam Airlines nach 41 Internationale- und 18 Inland- Destinationen zu fliegen.
Vietnam Airlines fliegt viermal in der Woche von Sydney und dreimal wöchentlich von Melbourne nach Vietnam. Auf diesen Strecken setzt die Airline moderne Boeing 777 Flugzeuge ein.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top