Erstellt am: 19.08.2008, Autor: psen

Virgin Blue präsentiert tieferen Jahresgewinn

Virgin Blue Embraer JetDie hohen Benzinkosten haben beim Jahresabschluss der Virgin Blue am 30. Juni zu einem Rückgang des Gewinnes um 55% geführt.

Die australische Airline erwirtschaftete einen Gewinn von US$ 84,5 Millionen, ein herber Abfall von den US$ 188,8 Mio, die sie im letzten Jahr gutschreiben konnte. Virgin Blue sagte, sie erwarte auch in diesem neuen Jahr viele Herausforderungen. Sie habe einen Plan zur Kosteneindämmung und Einkommenserhöhung erarbeitet. Dieser beinhalte unter anderem weitere Gepäckzuschläge und höhere Tarife.



 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top