Erstellt am: 26.11.2012, Autor: bgro

Virgin Atlantic übernimmt Slots von BMI

Virgin Atlantic, Airbus A340

Virgin Atlantic konnte von British Airways und ihrer Holdinggesellschaft IAG alle vierzehn zur Veräusserung gestandenen London Heathrow Slots von der übernommenen British Midland kaufen.

Mit der Übernahme von BMI musste British Airways vierzehn wertvolle Start- und Landerechte auf dem Flugplatz London Heathrow an ihre Konkurrenten verkaufen, dies wollten die Wettbewerbshüter so haben.
 
Mit den neuen Slots wird Virgin Atlantic ab dem 31. März 2013 nach Edinburgh und Aberdeen fliegen. Virgin Atlantic betreibt ausschliesslich Langstreckenflugzeuge und will für die neuen Inland- und Zubringerrouten vorläufig drei Airbus A320 von Avion Express anmieten.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Singapore kauft weitere A380, Gulfstream G650 zugelassen, Emirates baut A380 Flotte aus, Rafale mit AESA Radar ausgeliefert, F-15 absolvierte vor 40 Jahren den Erstflug.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top