Erstellt am: 29.01.2022, Autor: rk

Video: Jumbo schreddert Gepäckwagen

China Airlines Jumbo schreddert Container

China Airlines Jumbo schreddert Container (Foto: AP Authority)

In Chicago O'Hare hatte am Freitagmorgen, den 28. Januar 2022, ein Jumbo von China Airlines Pech, beim Rollen auf den Standplatz kollidiert er mit Gepäckwagen und beschädigt das Nummer 2 Triebwerk schwer.

Die Rollwege waren Schnee bedeckt und rutschig, die Boeing 747-400F von China Airlines war für dies Rollbahnverhältnisse zu schnell unterwegs, kriegte die Kurve nicht richtig und kollidierte mit Gepäckwagen. Bei diesem schweren Zwischenfall erlitt das Nummer 2 Triebwerk grosse Schäden beim Lufteinlass und bei dem Fan. Bei dem Triebwerk Nummer 1 kam es ebenfalls zu Schäden bei dem Lufteinlass.

China Airlines gab an, dass der Frachter China Airlines 747-400F, Flug CI5240 (Taipei-Anchorage-Chicago), am 28. Januar um 5:10 Uhr Ortszeit auf dem Flughafen Chicago gelandet sei. Der Boden war aufgrund von starkem Schneefall rutschig und das Flugzeug kollidierte mit Bodenausrüstung, die Schäden verursacht.

China Airlines teilte mit, dass die genaue Ursache des Vorfalls noch nicht bekannt sei und bei der Untersuchung der zuständigen US-Behörden uneingeschränkt kooperieren werde.

Wetter

KORD 281324Z 35008KT 1 1/4SM -SN OVC018 M09/M12 A3029 RMK AO2 P0001 T10941122
KORD 281251Z 35010KT 1 3/4SM -SN OVC024 M09/M12 A3027 RMK AO2 SLP263 P0001 T10941122
KORD 281209Z 01011KT 1 1/2SM -SN SCT013 OVC018 M09/M12 A3026 RMK AO2 P0001 T10891117

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top