Erstellt am: 26.12.2009, Autor: psen

Versuchter Bombenanschlag vereitelt

Northwest Airlines

Auf einem Flug der Northwest Airlines von Amsterdam nach Detroit soll ein Mann versucht haben, das Flugzeug in die Luft zu sprengen.

Der Airbus A330-300 des Northwest Airlines Fluges 253 war mit 278 Passagieren auf dem Weg von Amsterdam nach Detroit, als ein Mann nigerianischer Abstammung nach Angaben von Augenzeugen kurz vor der Landung versuchte, eine brennbare Substanz anzuzünden. Einigen Passagieren gelang es rechtzeitig, den Mann zu überwältigen. Er wurde verhaftet und mit Verbrennungen ins Spital gebracht. Zwei weitere Passagiere sollen leicht verletzt sein. Barack Obama wurde an seinem Ferienressort in Hawaii über den Zwischenfall informiert. Die Terrorismuswarnung wurde nicht erhöht, doch die Sicherheitsmassnahmen sollen verstärkt werden.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Qantas übernimmt fünften Airbus A380. Bodenbildung im Internationalen Luftverkehr. Erstflug Boeing 787 Dreamliner.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top