Erstellt am: 01.05.2020, Autor: ps

Verkehr bei China Southern erholt sich

China Southern Airlines Boeing 787 Dreamliner

China Southern Airlines Boeing 787 Dreamliner (Foto: China Southern Airlines)

Mit China Southern flogen im Berichtsmonat März 2020 insgesamt 3,754 Millionen Passagiere, das war ein Drittel des Vorjahresmärz, aber bereits mehr als doppelt so viele wie im Februar.

Die Passagierzahlen von China Southern Airlines für den Berichtsmonat März zeigen eine erfreuliche Tendenz nach oben auf. Im Februar 2020 sind die Verkehrszahlen wegen der Corona Pandemie bei China Southern regelrecht eingebrochen. Im Februar flogen mit der größten Fluggesellschaft Chinas noch 1,66 Millionen Passagiere ein Jahr zuvor waren es noch 12,236 Millionen. Die Corona Krise hat im Februar 2020 in China den Höhepunkt erreicht, im März zeigen die Passagierzahlen bei China Southern wieder einen ermutigenden Trend auf. Die Airline konnte im März mit 3,754 Millionen Fluggästen an Bord ihrer Flugzeuge begrüßen, das waren mehr als doppelt so viele wie im Februar 2020. Die Inlandnachfrage hat im März verglichen mit dem Februar also wieder stark angezogen.

Die Nachfrage ging gegenüber dem Vorjahresmärz um 72,3 Prozent auf 6,310 Milliarden Sitzplatzkilometer zurück. Das Angebot wurde dabei um 60,4 Prozent auf 10,850 Milliarden Sitzplatzkilometer abgebaut. Die Sitzplatzauslastung ging verglichen mit dem Vorjahresmärz um 25,0 Prozentpunkte auf 58,2 Prozent wegen der Corona Krise ebenfalls stark zurück. Die Verkehrszahlen haben sich jedoch verglichen mit dem Februar ebenfalls stark verbessert, im Inland ist die Nachfrage um Faktor 2,5 angestiegen. Im internationalen Verkehr hat sich im März 2020 wegen der Grenzschließungen noch gar nichts bewegt.

Die Frachtleistung ist verglichen mit dem Vorjahresmärz um 30,4 Prozent auf 102 Tausend Tonnen gesunken, hier hat im März jedoch auch schon ein positiver Trend eingesetzt.

Mit China Southern flogen im ersten Quartal 2020 insgesamt 16,846 Millionen Passagiere (Vorjahresmärz 36,378 Millionen), das waren nicht einmal halb so viele wie im Vorjahresquartal.
China Southern Airlines ist die größte Fluggesellschaft Chinas und transportierte im Berichtsjahr 2019 mehr als 150 Millionen Passagiere. Die Airline hat 859 Verkehrsflugzeuge in ihrer Flotte.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top