Erstellt am: 09.07.2014, Autor: rk

United stellt Flüge von Stuttgart nach Newark ein

United

Die Fluggesellschaft United Airlines wird ihren Flug von Stuttgart nach Newark ab September einstellen. Das gab die Airline jetzt bekannt. Seit Juni 2011 verbindet United Airlines mit einer Boeing 757 Stuttgart mit Newark.

Flughafengeschäftsführer Georg Fundel bedauert diese Entwicklung. „Es zeigt sich immer wieder, wie schwer es ist, sich auf der Langstrecke gegen die großen Drehkreuze Frankfurt, München und Zürich zu behaupten. Allerdings haben wir mit dem täglichen Nonstop Flug von Delta Air Lines nach Atlanta weiterhin eine hervorragende Anbindung an die USA. Als weitere attraktive Langstrecke hat Air Berlin angekündigt, ab Dezember täglich nonstop nach Abu Dhabi zu fliegen.“

United Airlines begründet den Abzug der Maschine mit betriebswirtschaftlichen Erwägungen. Sie könne auf anderen Strecken gewinnbringender eingesetzt werden.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Boeing meldet starke Zahlen. Airbus mit neuem Auslieferungsrekord. CSeries erfährt weitere Verzögerung. Rafale wird noch leistungsfähiger. Indien lässt Airbus A380 zu.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top