Erstellt am: 03.03.2021, Autor: rk

United plant Linie von London nach Boston

Boeing 787 Dreamliner (Foto: United Airlines)

Boeing 787 Dreamliner (Foto: United Airlines)

United Airlines hat Pläne vorgestellt, im Laufe dieses Jahres neu eine tägliche Nonstop-Verbindung zwischen London Heathrow und dem Boston Logan International Airport aufzulegen.

Die Flüge sollen mit einer Boeing 767-300ER stattfinden, die mit besonders vielen Premiumsitzen ausgestattet ist (46 Sitze in der Polaris Business Class, 22 in United Premium Plus, 43 in United Economy Plus und 56 Plätze in United Economy). Die Flüge starten in London nachmittags um 17 Uhr und erreichen ihr Ziel am gleichen Tag um 19:30 Uhr Ortszeit. In West-Ost-Richtung heben die Flüge in Boston um 22 Uhr ab und landen in der britischen Hauptstadt am nächsten Morgen um 9:35 Uhr. Wann genau United die neuen Flüge aufnimmt, ist davon abhängig wie sich die Nachfrage sowie die Reisebeschränkungen entwickeln.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top