Erstellt am: 15.07.2014, Autor: rk

United meldet weniger Passagiere

United

United Airlines transportierte im Berichtsmonat Juni 2014 12,484 Millionen Fluggäste, gegenüber dem Vorjahresjuni waren dies 0,9 Prozent weniger Passagiere.

Verglichen mit dem Vorjahresjuni wurde die Kapazität um 0,8 Prozent auf 21,960 Milliarden Sitzplatzmeilen erhöht, die Nachfrage blieb mit 19,119 Milliarden Sitzplatzmeilen unverändert. Die Auslastung hat sich um 0,6 Prozentpunkte auf immer noch sehr gute 87,1 Prozent verschlechtert. Bei der Fracht hat sich die Nachfrage um 7,2 Prozent auf 202 Millionen Tonnenmeilen verbessert. Von Januar bis Juni 2014 flogen mit United Airlines 67,737 Millionen Fluggäste, das waren 0,8 Prozent weniger wie im ersten Halbjahr 2013. United Airlines hat sich 2010/2011 mit Continental zusammengeschlossen und betreibt rund 710 Verkehrsflugzeuge.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Boeing meldet starke Zahlen. Airbus mit neuem Auslieferungsrekord. CSeries erfährt weitere Verzögerung. Rafale wird noch leistungsfähiger. Indien lässt Airbus A380 zu.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top