Erstellt am: 23.06.2009, Autor: psen

United kürzt Stellen

United AirlinesUnited Airlines sieht sich gezwungen, die Anzahl ihrer FlugbegleiterInnen um 600 zu trimmen.

Die sechshundert Arbeitsstellen kommen zusätzlich zu den 1.550 Flight Attendant Jobs, die bereits im letzten Jahr gestrichen worden waren. Damals waren die Reduktionen durch freiwillige Kündigungen erreicht worden und auch dieses Mal will die Airline ihren Angestellten ein freiwilliges Abgangsprogramm anbieten. Zurzeit beschäftigt United 13.500 FlugbegleiterInnen. Diese werden von der Association of Flight Attendants vertreten. Ende des ersten Quartals hat die Airline die Kapazität auf ihrer Hauptlinie um zwischen neun und zehn Prozent gesenkt. Dies hatte die Verkleinerung ihrer Arbeitskräfte um 7.000 Stellen respektive 13 Prozent zur Folge. Auch die Konkurrentinnen Delta Air Lines und American Airlines haben weitere Reduktionen der Kapazität angekündigt.

Link: United Airlines


 

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Lufthansa mit schwächeren Zahlen. US-Tankerrennen geht in die nächste Runde. Swiss mit leicht schlechteren Zahlen im Mai. Airbus A340 das Langstreckenflugzeug aus Europa.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top