Erstellt am: 09.04.2008, Autor: psen

United Airlines will Codeshare Flüge mit Aer Lingus

United AirlinesWie United Airlines bekannt gab, konnte sie mit Aer Lingus einen Vertrag abschliessen, der es beiden Gesellschaften ermöglicht, mittels Codesharing ihr internationales Angebot zu erweitern.

Die United erhofft sich aus der Zusammenarbeit eine grössere Zahl von Nonstop Destinationen nach Europa, insbesondere bei Flügen zwischen den USA und Irland sollen die Kunden von einem breiteren Angebot profitieren können. Der Vertrag soll am 1. November 2008 in Kraft treten, die staatliche Bewilligung ist noch pendent.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top