Erstellt am: 22.07.2009, Autor: psen

United Airlines mit Gewinn

United AirlinesDie Muttergesellschaft von United Airlines, UAL hat dank gutem Fuel Hedging einen Quartalsgewinn erzielt, plant aber Kapazitätskürzungen um sieben Prozent.

Im zweiten Quartal erwirtschaftete die Airline einen Profit von US$ 28 Millionen oder US$ 0,19 pro Aktie. Im Jahr zuvor hatte sie für dieselbe Periode einen Verlust verbuchen müssen. Der Betriebsumsatz sank um 25,2 Prozent auf US$ 4,02 Milliarden. Die Airline Industrie kämpft seit Monaten mit der sinkenden Nachfrage aufgrund der immer stärker spürbaren Rezession. UAL sagte, sie werde ihre Kapazität auf internationalen Strecken in den letzten vier Monaten des laufenden Jahres um sieben Prozent reduzieren. Sie schloss das Quartal mit US$ 2,8 Milliarden Cash ab.

Link: United Airlines

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top