Erstellt am: 31.10.2011, Autor: bgro

United Airlines meldet Quartalsgewinn

United Airlines, Boeing 777

United Airlines konnte im dritten Quartal 2011 einen Nettogewinn von 773 Millionen US Dollar erwirtschaften, 13,7 Prozent weniger als in der gleichen Vorjahresperiode.

Der Umsatz kletterte im dritten Quartal 2011 um 8,7 Prozent auf 10,2 Milliarden US Dollar, der Aufwand stieg um 11,6 Prozent auf 9,236 Milliarden US Dollar. Der operative Gewinn lag bei 935 Millionen Dollar, das sind 13,5 Prozent weniger als im dritten Quartal 2010. Die liquiden Mittel lagen Ende September bei 8,4 Milliarden Dollar. Mit United Airlines flogen im dritten Quartal 2011 38,019 Millionen Fluggäste, dies entspricht einem leichten Rückgang von 2,2 Prozent.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top