Erstellt am: 13.03.2008, Autor: psen

United Airlines fliegt dank Open Skies nach London

UnitedDank des im März 2007 unterzeichneten Open Skies Abkommens zwischen den USA und Europa bringt die United ihre Kunden nun von Denver nach London.

Der Non-Stop Flug bringt eine Zeiteinsparung von 2,5 Stunden. Ab dem 26. März 2008 stehen die ersten Tickets zu einem Spezialpreis bereit, ausserdem erhalten frühe Käufer bis zu 7500 Bonus Meilen. Das Open Skies Abkommen mit Europa macht es der amerikanischen Airline möglich, auch London Heathrow anfliegen zu können, ein Anliegen, dass schon lange angestrebt wurde.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top