Erstellt am: 11.06.2014, Autor: bgro

UTair-Express Superjet in Sonderlackierung

Sukhoi Superjet 100 UTair-Express

Am 29. Mai 2014 hat Sukhoi den ersten Superjet 100 für die russische UTair-Express vorgestellt, die Maschine wurde mit einer Sonderlackierung versehen und muss nun noch mit der Innenausstattung ausgerüstet werden.

Die SSJ100 LR von UTair-Express verfügen über eine Kabinenausstattung für eine Klasse und bietet Platz für 103 Passagiere. UTair-Express hat die Langstreckenvariante des Superjet 100 gekauft, diese verfügt über eine maximale Reichweite von 4.578 Kilometer (2470 Nm) und hat ein maximales Startgewicht von 49,45 Tonnen. Die russische UTair-Express kann in diesem Jahr sechs Superjet 100 übernehmen, die Flugzeuge wurden an der MAKS 2013 bestellt und werden über VEB-Leasing angemietet.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Boeing meldet starke Zahlen. Airbus mit neuem Auslieferungsrekord. CSeries erfährt weitere Verzögerung. Rafale wird noch leistungsfähiger. Indien lässt Airbus A380 zu.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top