Erstellt am: 27.12.2020, Autor: rk

USA Einreise nur noch mit Corona Test

American Airlines Boeing 787

American Airlines Boeing 787 (Foto: American Airlines)

Die Vereinigten Staaten von Amerika akzeptieren in naher Zukunft Einreisende aus Europa nur noch, wenn sie einen negativen Corona Test vorweisen können.

Das ist jetzt der neuste Trend in der Corona Krise, viele Länder, ja sogar ganze Kontinente, kann man nur noch mit einem negativem Corona-Testresultat bereisen. In die USA kann man aus Grossbritannien ab dem 28. Dezember 2020 nur noch einreisen, wenn man einen Corona-Test vorlegen kann, der offiziell bescheinigt, dass man nicht durch das COVID-19 Virus infiziert ist. Diese Regelung soll auf alle europäischen Staatsbürger ausgedehnt werden, ab wann diese weitere Einreisebeschränkung gelten soll, ist noch nicht bekannt. Mit dieser Massnahme wird die Reisebranche weiter ausgehungert. Die Pandemie scheint für die Luftfahrt noch lange nicht ausgestanden zu sein. Jetzt, wo die Corona Impfung zur Verfügung steht, wird der nächste Schritt nicht lange auf sich warten lassen. Wir sind überzeugt, dass man in Zukunft nur noch ungehindert reisen kann, wenn man einen COVID-19 Impfbeleg vorlegen kann.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top