Erstellt am: 09.12.2008, Autor: ncar

USA: Gericht schiebt Slot Auktion in New York auf

CR FAADas US Berufungsgericht in Columbia gab dem Antrag der Flughafenbehörden von New York und New Jersey um Aufschub der Slot Versteigerungen der Flughäfen JFK, LaGuardia und Newark statt.

ATA und Continental Airlines hatten einen ähnlichen Antrag gestellt. Die Auktion war von der FAA auf nächsten Monat geplant und wird nun bis auf weiteres ausgesetzt. Damit werden die Bemühungen des Transportministeriums gefährdet, welches die Versteigerung noch vor dem Wechsel im Weissen Haus am 20. Januar über die Bühne bringen wollte.

ATA, die Handelsorganisation der grössten US Fluggesellschaften, ist froh darüber, dass „der unlogische Auktionsplan gestoppt wurde, denn das ideologische Experiment hätte den Passagieren viele Unannehmlichkeiten bereitet.“

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top