Erstellt am: 18.03.2008, Autor: psen

US Airways teilt US$49 Millionen des erzielten Gewinns mit ihren Angestellten

US Airways

Heute sollen Gewinnbeteiligungsschecks im Wert von US$ 49 Millionen an die Angestellten der US Airways verteilt werden.
 
So will sich die Fluggesellschaft für das zweite gewinnbringende Jahr in Folge seit dem Zusammenschluss mit America West 2005 bedanken. Das Gewinnverteilungsprogramm der Airline sieht vor, 10% des erwirtschafteten Bruttogewinns für Ausschüttungen an die Angestellten zurückzustellen. CEO Doug Parker betont, dass alle Arbeiter hervorragende Leistungen erbracht hätten, die sie im letzten Jahr zur pünktlichsten Airline unter den Grossen gemacht hätten. Weitere Meilensteine der US Airways im Jahr 2007 waren unter anderem die Einrichtung eines einheitlichen Reservations-, Unterhalts- und Flugbetriebssystems, erste Schritte zur Errichtung einer hochmodernen Betriebsleitstelle in Pittsburgh und die Einführung von drei neuen Destinationen, nämlich Athen, Brüssel und Zürich.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top