Erstellt am: 24.02.2009, Autor: psen

US Airways offeriert Getränke

US Airways

Die amerikanische Airline hat beschlossen, nicht-alkoholische Getränke in der Economy Klasse wieder gratis abzugeben.

Die Einführung kostenpflichtiger Getränke hat der Airline einen schlechten Ruf eingebracht und ihre Konkurrenzfähigkeit geschwächt. Ab dem 1. März will die Airline deshalb nichts mehr für Mineral, Säfte und Kaffee verlangen. Sie werde jedoch weiterhin einen à la Carte Modus pflegen, so US Airways. Daraus erhofft sie sich noch immer Einnahmen zwischen US$ 400 bis US 500 Millionen. Bestandteil dieses Modus ist unter anderem auch der Gepäckcheck und ein neues Decken-und-Kissen Angebot. In der Airliner Industrie ist es in diesen schwierigen Zeiten zur Mode geworden, für Dinge zusätzliche Gebühren zu verlangen, die früher noch im Gesamtpreis inbegriffen waren. US Airways soll dies besonders progressiv betrieben haben.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top