Erstellt am: 06.01.2012, Autor: bgro

US Airways meldet mehr Passagiere

US Airways, Boeing 767-200

US Airways kann für den Berichtsmonat Dezember 2011 einen Anstieg bei den Passagierzahlen vermelden.

Die amerikanische Airline transportierte im vergangenen Monat 2,2 Prozent mehr Fluggäste als im Dezember 2010. 4,4372 Millionen Passagiere benutzten im vergangenen Monat die Dienste der US Airways. Insgesamt absolvierte die Airline 3,801 Milliarden Sitzplatzmeilen, 5,1 Prozentpunkte mehr als im Vergleichsmonat des Vorjahres. Die Auslastung lag bei 81,9 Prozent und damit um 1,1 Prozentpunkte höher als im Dezember 2010. Die Kapazität wurde gegenüber dem Vorjahresdezember um 2,2 Prozentpunkte erhöht und betrug 5,996 Milliarden Sitzplatzmeilen. US Airways konnte im 2011 60,854 Millionen Fluggäste an Bord ihrer Flugzeuge begrüssen, dies entspricht einer Zunahme von 1,7 Prozent.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Airbus A380 Produktions Ramp-Up gelungen. Japan wählt F-35A, Dreamliner ZA001 geht in Pension. F-22 Produktion geht dem Ende entgegen.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top