Erstellt am: 16.06.2008, Autor: psen

US Airlines wollen Einführung gewisser Routen verzögern

US AirlinesUS Fluggesellschaften sagten, sie könnten es sich nicht leisten, neue Routen zu lancieren. Auch die Beibehaltung aller Strecken nach China und in andere Länder sei kritisch.

Dennoch wollen die Airlines ihre Rechte zur Sicherung der Destinationen bewahren und fragten bei der US Regierung um eine Beibehaltung der Rechte für zwei Jahre an. Die Regierung hat in den letzten 8 Jahren bereits zwei ähnliche Anfragen bewilligt. Die Gesellschaften boten an, dass andere Airlines zwischenzeitlich die ungenutzten Strecken bedienen könnten, doch Experten halten dies für höchst unwahrscheinlich. Noch wurde nicht bekannt, welche Strecken genau die amerikanischen Fluggesellschaften streichen wollen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top