Erstellt am: 10.03.2008, Autor: psen

U.S. Aviation Wachstum ist auf gutem Weg

American Airlines

 Trotz hoher Treibstoffpreise und der Wirtschaftskrise im Land rechnet das Amerikanische Luftfahrtwesen mit 1 Milliarde Passagieren bis 2016.

Gemäss FAA soll die Kapazität der U.S. Airlines 2008 um 2.7% steigen, mit relativ schwachen Zunahmen bei Inland- und Hauptstreckenflügen (0.6 und 0.3%). Die Kapazität der Regionalen Anbieter soll um 2.5% zunehmen. Dagegen falle die Nachfrage nach 50-Sitzer-Jets im Regionalverkehr, die von 70-90-Sitzern abgelöst werden. Das Wachstum werde sich dank des neuen “OpenSkies” Vertrags zwischen den USA und Europa überwiegend auf internationalen Strecken zeigen. 2009 sollen 400 VLJs (Very Light Jets) im ganzen Land zum Einsatz kommen, gefolgt von weiteren 450 bis 500 bis zum Jahr 2025. Die FAA erwartet alles in allem eine gesunde und rentable Wachstumsperiode für die amerikanische Luftfahrt.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top