Erstellt am: 11.12.2012, Autor: bgro

Turkish finalisiert Boeing 777 Auftrag

Turkish Airlines, Boeing 777-300ER

Turkish Airlines hat bei Boeing einen Festauftrag über 15 Boeing 777-300ER finalisiert, die Kaufabsichtserklärung wurde im Oktober 2012 bekannt gegeben.

Nach den aktuellen Listenpreisen entspricht der Auftrag einem Marktwert von 4,7 Milliarden US Dollar. In diesem unterzeichneten Festauftrag sind auch fünf Vorkaufsrechte eingehandelt worden. Turkish Airlines betreibt bereits zwölf Boeing Triple Seven, drei weitere werden nun 2014 dazukommen. Im 2015 will Turkish sieben, im 2016 fünf Maschinen und im Jahre 2017 die fünf zusätzlich gezeichneten Optionen dieses Auftrages in die Flotte integrieren.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Singapore kauft weitere A380, Gulfstream G650 zugelassen, Emirates baut A380 Flotte aus, Rafale mit AESA Radar ausgeliefert, F-15 absolvierte vor 40 Jahren den Erstflug.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top