Erstellt am: 16.01.2009, Autor: psen

Turkish Airlines melden steigende Verkehrszahlen

Turkish AirlinesTurkish Airlines kann dank starker Expansion für das Jahr 2008 einen Anstieg der Passagierzahlen um 15 Prozent vermelden.

Insgesamt transportierte die Airline im letzten Jahr 22,5 Millionen Gäste. Die Erweiterung der Kapazität um 11,3 Prozent führte zu 46,3 Milliarden ASK und der Verkehr kletterte ebenfalls um 12,9 Prozent auf 34,1 Milliarden RPK. Turkish Airlines plant den Kauf von bis zu 105 neuen Flugzeugen von Airbus und Boeing. Auf Anfrage der beiden Hersteller hat sie die Deadline für die Einreichung der Offerten auf den 19. Januar verschoben. Die Airline sagte, die Passagierzahlen in der internationalen Business Class seien 2008 um 23,2 Prozent gestiegen, während die internationalen Transit Passagiere sogar um 41,3 Prozent zunahmen. Die Auslastung kletterte um 1,1 Prozentpunkte auf 73,8 Prozent. Das Cargo-Volumen stieg um 8,7 Prozent auf 199.006 Tonnen.


 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top