Erstellt am: 01.09.2008, Autor: psen

Turkish Airlines auf gutem Kurs

Turkish AirlinesTurkish Airlines scheint sich zu einer erfolgreichen Airline zu entwickeln, der Halbjahresgewinn von US$ 208 Millionen spricht dafür.

In den ersten sechs Monaten konnte Turkish Airlines ihren Gewinn im Vergleich zum Vorjahr um 219% auf US$ 208 Millionen erhöhen. Die Fluggesellschaft meldete Interesse am Kauf von Anteilen sowohl der Austrian Airlines Group als auch der B&H Airlines an. Ausserdem kündigte sie eine Erneuerung der Flotte an. Trotz einem Anstieg der Treibstoffaufwände um 61% konnte Turkish Airline ein Betriebseinkommen von US$ 2,13 Milliarden erwirtschaften und damit den Betriebsgewinn um 25% auf US$ 267 Mio steigern. Die Passagierzahlen kletterten ebenfalls um 15% auf 10,3 Mio. RPKs stiegen um 14%, während die Kapazität um 10% zunahm, woraus eine Auslastung von 72,9% resultierte (+3 Prozentpunkte).

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top