Erstellt am: 06.12.2011, Autor: rk

Transaero finalisiert Airbus A320neo Bestellung

Airbus A320neo

Die russische Fluggesellschaft Transaero hat bei Airbus einen Auftrag über acht A320neo festgezurrt.
 
Die Bestellung wurde im August 2011 an der Moskauer Luftfahrtmesse MAKS bekannt gegeben und ist jetzt finalisiert und unterzeichnet worden. Laut Preisliste haben die Maschinen einen Gesamtwert von 730 Millionen US Dollar (545 Mio Euro). Transaero hat im Oktober eine Grundsatzvereinbarung über den Erwerb von vier A380 Superjumbos unterzeichnet. Die A380 sollen auf den nachfragestärksten Langstreckenrouten ab Moskau eingesetzt werden und für 700 Fluggäste in drei Klassen ausgelegt sein. Transaero war bisher ein treuer Boeing Kunde und betreibt momentan siebzehn Boeing 747, acht Boeing 777, dreizehn Boeing 767, vierundzwanzig Boeing 737 und drei Tupolev 214.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top