Erstellt am: 07.12.2012, Autor: sräb

TransAsia übernimmt ersten Airbus A330

Airbus A330-300, TransAsia

Taiwans TransAsia Airways konnte Ende November ihren ersten Airbus A330-300 Langstreckenjet in Empfang nehmen.

Der Langstreckenjet wurde TransAsia am 26. November 2012 anlässlich einer feierlichen Übergabezeremonie im französischen Toulouse übergeben. Für die taiwanesische Airline ist es das erste Grossraumflugzeug. Die Airline wird den neuen A330-300 auf Strecken von Taipei nach Japan und Singapur einsetzen. TransAsia prüft momentan auch längere Strecken nach Australien und Neuseeland, auch neue Routen in den Mittleren Osten könnte zukünftig mit dem neuen Airbus A330-300 bedient werden. Die Airline hat ihren A330-300 für 300 Passagiere in zwei Klassen ausgelegt. Die Maschinen werden durch das Trent 700 von Rolls Royce angetrieben.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Singapore kauft weitere A380, Gulfstream G650 zugelassen, Emirates baut A380 Flotte aus, Rafale mit AESA Radar ausgeliefert, F-15 absolvierte vor 40 Jahren den Erstflug.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top