Erstellt am: 20.01.2010, Autor: psen

Tigers Börsengang erfolgreich

Tiger Airways

Der Gang an die Börse hat sich für Tiger Airways allen Unkenrufen zum Trotz als voller Erfolg entpuppt.

Die Airline generierte an ihrem ersten Tag US$178,2 Millionen, davon sollen rund US$167,8 Millionen in die Expansion der Tiger fliessen. Ihr Börsenwert wird am 22. Januar 2010 bei US$561,1 Millionen liegen. CEO Tony Davis deutete gegenüber der Presse in Singapur die starke Nachfrage nach Anteilen als Zeichen des Vertrauens der Investoren in das Low-Cost Business Modell der Tiger Airways und fügte hinzu, dass die Tiger Holding ihre Airlines in Singapur und Australien erweitern, und ausserdem neue Fluggesellschaften in weiteren Märkten Asien etablieren will. Tiger Airways lancierte ihren ersten Flug im September 2004 und bedient zurzeit 33 Destinationen in elf Ländern. Sie will ihre Flotte bis 2015 von 17 auf 68 Flugzeuge vergrössern.


 

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Airbus mit Rekordzahlen. Joint Strike Fighter F-35 testet Lift Fan. Airbus A400M Transporter gibt zu reden.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top