Erstellt am: 03.10.2008, Autor: ncar

Thai Airways erwartet geringeren Verlust

CR ThaiDer Verlust von Thai Airways wird im dritten Quartal wohl geringer ausfallen als die THB 9,25 Milliarden Baht (USD 273 Millionen)vom vorhergehenden Quartal.

Der Vizepräsident Pandit Chanapai sagte, „da die Kosten gesunken sind, sollte der Verlust im dritten Quartal tiefer sein als im zweiten.“ Thai Airways strich im dritten Quartal einige Flüge, um den Rückgang der Einnahmen abzufedern, den die politischen Unruhen in Thailand brachten. Nun ist es das Ziel die im dritten Quartal erreichte Auslastung von 70 Prozent im vierten Quartal auf 76 Prozent zu verbessern. Das sollte möglich sein, wenn sich die politische Lage beruhigt und dank den gesunkenen Treibstoffpreisen die Zulagen gekürzt werden können.

In der ersten Hälfte 2008 wurde die Fluggesellschaft so stark von den explodierenden Treibstoffpreisen mitgerissen, dass sie einen Nettoverlust von THB 7,04 Milliarden machte.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top