Erstellt am: 24.07.2009, Autor: rk

Thai Airbus A380 Abnahmeverschiebung genehmigt

CR Airbus SAS, Airbus A380 Thai Airways

Thai Airways wird ihren ersten Airbus A380 Super Jumbo neu im Dezember 2012 bei Airbus SAS übernehmen.

Thai Airways sah sich aus finanziellen Gründen gezwungen, die Abnahme ihrer sechs Bestellten Grossraumflugzeuge vom Typ Airbus A380 zu verschieben. Die nationale Fluggesellschaft Thailands konnte in einem zweiten Anlauf die geplante Übernahme vom September 2010 um weitere zwei Jahre auf den Dezember 2012 verlegen. Der Airbus A380 wird bei Thai ab diesem Zeitpunkt kontinuierlich einige ihrer Boeing 747-400 ablösen. Die asiatische Fluggesellschaft befand sich seit langem in Verhandlungen mit dem europäischen Flugzeugbauer und überprüfte sogar die Stornierung der A380 Bestellungen zu Gunsten des zweimotorigen Airbus A350-1000.
 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top