Erstellt am: 06.11.2008, Autor: psen

Thai Air erzielt Gewinn im 3Q

Thai Air

Die Airline konnte sich dank grosser Einkünfte aus Devisengeschäften im dritten Quartal einen Profit von US$ 12 Millionen sichern.

Thai Air hatte im Jahr davor einen Verlust von US$ 27,7 Millionen einstecken müssen, und auch im vorangegangenen Quartal bis Ende Juni lagen sie noch tief in den roten Zahlen. In den Devisengeschäften konnte die Airline einen Gewinn in der Höhe von US$ 134,9 Millionen erwirtschaften, der Hauptgrund für das gute Schlussresultat. Das Einkommen aus dem Passagierverkehr stieg um 10% auf US$ 1,22 Milliarden, die Treibstoffausgaben stiegen um 68,2% im Vergleich zum Vorjahr. Analysten erwarten aufgrund der politischen Unstabilität im Land und der globalen Finanzkrise ein schwaches viertes Quartal.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top